Frage: Beraten Sie nur zum künstlichen Knie?

Antwort: Wenn möglich, informieren wir selbstverständlich auch zu anderen orthopädischen Behandlungen. Bitte sprechen Sie uns an.

Frage: Als Patient frage ich mich: Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten für die Beratung?

Antwort: Wir erbringen private Leistungen und richten uns an Selbstzahler. Dieses Geschäftsmodell garantiert Ihnen maximale Objektivität. Jedoch bieten wir kostenlose Erstberatungen an und wir hoffen das Ihnen schon die Erstberatung hilfreiche Informationen bietet.

Frage: Sind Sie wirklich unabhängig?

Antwort: Unsere Leistungen sind nicht völlig kostenlos, und das ist gut so. Was nichts kostet, ist von Interessen gelenkt. Indem Sie unsere Dienstleistung bezahlen, machen Sie uns von diesen Interessen unabhängig. Hinter uns stehen auch keine Ärzte, Unternehmen, Versicherungen, Gesellschaften, Träger, Holdings, gemeinnützige Vereine oder die öffentliche Hand. Tatsächlich arbeiten wir als Dienstleister ausschließlich für unsere Kunden. Auf unsere Unabhängigkeit können Sie sich verlassen.

Frage: Was für Informationen verwerten Sie?

Antwort: Unsere Dienstleistung für Sie besteht darin, aus dem vorhandenen klinischen-wissenschaftlichen  Wissen herauszufiltern, was für eine bestimmte Behandlung bekannt und wichtig ist. Aber warum sind klinisch-wissenschaftliche Informationen wichtig? Klinisch-wissenschaftliches Wissen beschreibt überprüfbare Behandlungsergebnissen. Daher hat es enormen Wert nicht nur für Patienten sondern auch zum Beispiel Ärzte. Klinische-wissenschaftliche Daten decken in der Regel alle Aspekte einer medizinische Behandlung ab.  Bei Kniebehandlungen zum Beispiel Injektionen aber auch chrirurgische Techniken und natürlich ganz entscheidend die Implantate. Wir sehen unsere Aufgabe darin, zeitnah klinisch-wissenschatliche Daten zu einer Behandlung zu finden, auf Qualität zu prüfen und Ihnen als Entscheidungshilfe zur Verfügung zu stellen.

Frage: Was sind die Grenzen der Beratung?

Antwort: Es gibt zwei prinzipielle Grenzen unsrer Beratung. Obwohl wir klinisch-wissenschaftliche Informationen zur Beurteilung von Therapien geben können, ist diese Hilfestellung natürlich nicht immer zwingend gleichbedeutend mit dem von einem Patienten gewünschten medizinischen Behandlungsergebnis, da andere, klinisch-wissenschaftlich nicht messbare Faktoren ihr Behandlungsergebnis beeinflussen können. Zum anderen sind wir keine Ärzte. Folglich diagnostizieren oder behandeln wir unsere Kunden nicht. Ebenso wenig empfehlen und bewerten wir Ärzte oder Krankenhäuser.

Interessiert? Wir sind für Sie da.

Bitte kontaktieren Sie uns via Email oder Telefon.​

Telefon
0800 2314 233
+49 171 2827373
Dr. Philipp Mayer-Kuckuk

Taunusstraße 25                   

65183 Wiesbaden​

  • Grey Facebook Icon